5000 EUR für Kinderhospiz

Eschweiler Tafel verteilt gespendete Hähnchenschenkel

Eschweiler. Das war ganz nach dem Geschmack der Kunden der Eschweiler Tafel: an zwei Tagen wurden Hunderte Grillhähnchen-Schenkel an sie verteilt – eine Spende der Fa. Gaumenschmaus, die bereits seit Jahren und bundesweit mit den Tafeln zusammenarbeitet.


Das Unternehmen aus dem Kleingartenweg hat in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Geschäftspartner verzichtet, und die Mitarbeiter der Niederlassungen in Neumünster und in Bad Oldesloe konn teabstimmen, wer stattdessen eine Spende bekommen soll. Sie entschieden sich für das Kinderhospiz. Peer Gent, Geschäftsflihrender Vorstand der Sternenbrücke (Foto, 2. von rechts), nahm den symbolischen Scheck von Güler Schümann (links), Mustafa Algin und Angela Klein von dem Unternehmen entgegen.