Tagliatelle con Pollo

Pastaversuchung mit zartem Hähnchenfleisch

Zutaten (für 4 Personen)

  • ½ Frischgrill-Hähnchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 125 ml Weißwein
  • 1 Becher Sahne
  • 100 g tiefgefrorener Blattspinat
  • 100 g Gorgonzola
  • ½ TL Gemüsebrühe (instant)
  • ca. 400 g Tagliatelle
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung (ca. 30 Minuten)

Lösen Sie das Hähnchenfleisch von den Knochen und zerkleinern Sie es. Kochen Sie dann die Nudeln nach Herstellerangabe. Schälen und würfeln Sie währenddessen Zwiebel und Knoblauchzehe. Beides mit einem Esslöffel Öl in der Pfanne glasig dünsten, mit dem Wein und Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen.

Fügen Sie anschließend den gewürfelten Gorgonzola hinzu. Warten Sie, bis sich dieser unter konstantem Rühren aufgelöst hat, bevor Sie den tiefgefrorenen Blattspinat bei mäßiger Hitze in der Sauce auftauen lassen.

Geben Sie das klein geschnittene Hähnchenfleisch sowie den halben Teelöffel Gemüsebrühe (instant) hinzu und runden Sie das Ganze mit einer Brise Salz und Pfeffer aus der Mühle ab. Zum Schluss vermischen Sie die fertig gekochten Tagliatelle mit Fleisch und Sauce.

Buon appetito!

Zurück zur Übersicht